Sie sind hier: Garten & Rosen  

NEUES IM GARTEN
 




Gartenspaziergang









Projekt Kiesweg....
da immer noch eine halbe Tonne Kies vor unserer Garage liegt ,war es naheliegend das ich irgend etwas sinnvolles damit machen sollte....
einen Kiesweg !! ein hübscher Weg ohne Unkraut - ein kleiner Gartentraum von mir. Und wenn alle Umweltfaktoren stimmen - Wetter nicht zu kalt, nicht zu heiß ,trocken, keine Faulenzerphase die mich abhalten könnte ... ja dann geht alles ganz fix ;o))

los geht's ...

Pippa testet schon mal....



Weg von oben -  Weg von unten ....passt !!!
.....und nun liegt nur noch eine viertel Tonne Kies vor der Garage.....


Rosenbeet ....





nur mal so ....
nur mal so - ein paar Fotoschnappschüsse im Hof

 ..... Töpfe ohne Rosen



Das schönste aber
hier auf der Erden -
ist Lieben & geliebt zu werden
Wilhelm Busch

RosenBeet 2013
nachdem der Winter 2011/2012 in unserem Garten so einige Rosen dahingerafft hatte. Gab ich der Abraham Darby und der Souvenier de la Malmaison Cl. noch eine Chance wieder auszutreiben.
Sie haben diese Chance nicht genutzt und so mußten sie gehen .... Schade, aber ....

so ist 2013 ein völlig anderes Rosenbeet entstanden. Mit

Wollerton Old Hall
Gertrude Jekyll     
Laguna               
Anne Boleyn        

ist eine interessante Mischung entstanden die hoffentlich das Beet irgendwann genauso aussehen läßt wie ich es mir vorgestellt habe.
Die Rose Alcantara , eine kleine Fairy Dance und ein großer Busch Elric von Melibone stehen im Beet . Ein paar Stauden und 2 Clematis bringen erstmal etwas Höhe - bis die neuen Rosen die Herrschafft im Beet übernehmen.

Fotos folgen wenn etwas blüht !! ;o))


GartenProjekt - ich habe fertig !!!
geschafft !! alles ist komplett mit Kies abgedeckt. Die Kante zum Rasen ist fertig....


Sunny testet das Stradfeeling im Liegestuhl...

Pippa wollte auch mit auf das Foto ;o))

hier nochmal aus anderer Perspektive ...

und mal ohne Beardies ;o))





so ganz ohne Bepflanzung sieht es doch etwas kahl aus. daher habe ich die Steine mit Hauswurz verschönert ;o))


.....dann ist auch noch Wollerton Old Hall eingezogen, denn ein kleines RosenBeetProjekt habe ich noch so nebenbei erledigt ;o))
davon gibt es Fotos wenn es blüht und nicht nur grünt.

GartenProjekt Teichschale 2013
3. Phase - heute wurde unverhofft der Kies geliefert. Die Vorarbeiten hatte ich  zwar noch nicht komplett erledigt, aber einige Karren voll Kies konnten schon aufgeschüttet werden ...


sieht doch schon sehr viel hübscher aus...


nun haben die 2 Teiche endlich eine Verbindung ...



jetzt kommt der Teil der noch nicht fertig ist - aber das ist ein Klacks ....


GartenProjekt Teichschale 2013
upps, es ist schon wieder Mai und das Projekt Teichschale geht in die 2. Phase.



der Teich hat sich gut etabliert, es leben einige Fische darin die auch den Winter gut überstanden haben. Nun soll endlich auch das Umfeld aufgehübscht werden. Es ist Unkrautflies gelegt , darauf soll nun eine Kiesschicht kommen.

hier wurde eine ganz spezielle Art gewählt um Sauerstoff ins Wasser zu bringen.

nun regnet es wieder mal .....

 
Blick in den Garten....

im Juni ist vieles grüüüüün im Rosenbeet




alle Rosen in den Töpfen waren mir erfroren oder vertrocknet - nun blühen nur noch "normale" Blumen in den Töpfen.



Raupenplage .....


;o)) aber ich hab sie im Griff


Tomatenzucht 2012

 

Tag der Arbeit -
am 01. Mai. ging es weiter mit der Buddelei. Jan hatte sich geopfert und nochmal 20 Karren voll Steine mit Erde ausgegraben um dann wieder 1 Tonne !!! feinen Sand ins Loch zu schaufeln. Ich hab alles verharkt , festgestampft und nach x-maligem messen damit auch alles in Waage ist - wurde die Teichschale eingeschlämmt.
 


sieht irgendwie nach Nichts aus ....
dabei fasst das "Ding" 1500l


wenn sich alles gesetzt hat , möchte ich noch einen Holzrahmen drumherum und ein Steg ist auch geplant .....

GartenProjekt im April 2012
27.04.2012 der perfekte Tag um einmal wieder kräftig im Garten zu buddeln.Damit es überhaupt irgendwann voran geht hat sich meine Freundin Heike angeboten zu helfen ;o))
Alina hat Steine verräumt und dabei sogar eine kleine Versteinerung egfunden. Die Mädels haben  geholfen wo sie konnten und sei es nur - am Zaun gebellt - um es allen zu erzählen ....

 
als wäre die Karre ohne Sunny & Flora nicht schon schwer genug .....


eingenordet ..... geht in euer eigenes Buddelloch


nun passen schon locker leicht 4 Beardies ins Teichloch


weiter geht's - so ca. 20 Karren später .....


noch ein wenig tiefer und an den Ecken etwas Erde wegbuddeln - passt !!!!


ich bin platt - aber glücklich das wir es geschafft haben !!!
DANKE HEIKE !!!!


ein langer Buddeltag geht auch für Sunny nun zu Ende ;o))





GartenProjekt im August
ich hatte es ja schon angekündigt, das Juli Projekt wird noch weit bis in den August dauern. Heute kam Heike mit ihren Töchtern Alina & Jette zum Frühstück vorbei. Schaufel & Spaten hatten sie auch mitgebracht und nachdem wir uns gestärkt hatten ging die Buddelei los.




einige Vorarbeiten hatte ich schon geleistet .....

Begrüßung am Tor ...... Jette kommt lieber nach dem Ansturm dazu ;o))

Heike & Jette ... natürlich macht Flora in diesen Fällen ihrem Namen Ehre

Alina befördert die Erde ins BeardieBuddelLoch -
die Technik ist bekannt - jedenfalls unter Hunden ;o))

Lilly liegt dekorativ im Buddelloch

wir haben so viel geschaufelt - wirklich, irgendwie sieht man nix davon. Aber an Sunny kann man erkennen.... der Hintere Teil liegt doch schon tiefer ;O)))

Flora schaut skeptisch - traut ihrem Frauchen wohl nicht zu das es irgendwann im Garten wieder gemütlich zugeht.
Falls ihr wissen wollt wie es weitergeht ....
schaut bald wieder auf diese Seite.


GartenProjekt im Juli
es geht los, unser altes Wasserbecken, völlig verschlammt und nicht mehr schön anzusehen ,bekommt eine Grundsäuberung.Die Pflanzen waren viiiiel zu groß geworden. Die Buchsbaumbüsche (vorher ca.1,5m Durchmesser) wurden radikal geschnitten.Nun muß der stinke Schlamm noch Beardiesicher im Garten vergraben werden.
Heute werden dann auch die Fische aus dem Teich einer Freundin hier einziehen.

dies ist dann erstmal eine Übergangslösung für die Fische, denn wir möchten noch eine Teichschale eingraben und mit kleinem Wasserfall hübsch gestalten ;o))
Das alte Becken wird dann bepflanzt.
.... schaun wir mal ;o)))

die Fischerin vom ....

bereit für den Umzug ....

umgezogen !! vorübergehend wohnen die Fische nun in unserem blitzblanken alten Becken

das ist die Teichschale die nun nach einem Loch schreit ;o))
bis alles fertig ist wird der Gartenteich sicher auch noch zum AugustProjekt werden ;o))



GartenProjekt im Juni
es wurde geschaufelt und gebuddelt, denn ich wollte einen Gartenweg aus Feldsteinen verlegen.Die Steine habe ich wärend der viele Hundespaziergänge selbst gesammelt, so sind alle unterschiedlich in Form und Farbe.


hier geht es los ....



die Erde habe ich Spatentief ausgehoben, dann mit Sand aufgefüllt . Da hinein dann die Steine gebettet und danach ordentlich gewässert.


der Weg von oben nach unten
...


und von unten nach oben ;o))
kein Stein wackelt, es geht sich ganz gut. Prima, bin zufrieden !



Cornus - Venus

..... und überall blühen die Vergissmeinnicht


Ja, nun ist er da - der Frühling !!!

so liebe Heike, wenn du das liest, dann weißt du ..... endlich ist das Gartenwinterbild weg und hat dem Frühling 2011 Platz gemacht :o))


Himmelschlüsselchen -ach wie nett

Bergenie                           Gedenke mein

Primel - wie man sieht ,eine von den ganz harten ;o))
und bald blühen die Rosen ........


Dezember

Schneevögel




Alles Neu macht der Mai .....

der Winter ist endlich vorbei - es ist immer noch kalt, aber es wird nun doch noch grün im Garten......





jetzt noch was Blühendes .....

 




Strauch Paeonie




und plötzlich steht ein Haus im Garten !




 

Holzhaus im Schnee 




Wir haben Schnee - wie schön !




 

der Tisch ist gedeckt .... 




 

Schneeplatz 




es wird bunt im Garten .....

jetzt kommt Farbe in den Garten - mit den kunterbunten Raben bemalt von der Künstlerin Marion Sommerschuh

eigentlich wollte ich nur 1 Raben, aber welchen soll ich nehmen - also besser 2 ;o))
Nummer 3 wird bestimmt in einem anderen Garten Asyl finden ...........

falls Jemand Interesse an einem Raben-Unikat hat - bitte melden , ich werde es gerne weiterleiten !




 



 



 



Gartenblicke im Juni




 

Rosenblüte 




 



 



Steine verlegt ......


Es wurden uns schöne Steine geschenkt , die ich als Rasenkannten verlegt habe !
Ob ich meine Knie je wieder richtig bewegen kann .......

DANKE Robert für die Steine !!!




 



 

na - was sagt ihr ????? 




April / Mai 2009

endlich mal wieder ein paar Neue Gartenbilder !!
und mein kleines Mauer -Projekt - so sehen die alten Wegplatten wieder gut aus Da das Grundstück dort ein Gefälle hat ,
geben die Steine der Gartenerde halt.




 

Garten-Idylle 




 

wo geht's denn da hin ?????? 




 



im Schnee....

heute morgen um 6 Uhr - der erste Schnee November 2008 !!




 



 



 

gelbe Wildtomate im Schnee 




Wühlmaus oh Schreck !!!

seit 2 Jahren haben wir im Garten eine Wühlmausplage !! Viele Rosen- und Clematiswurzeln sind ihnen schon zum Opfer gefallen.
Wir haben schon so viel versucht ..... jetzt ist Schluß mit Lustig !! Jetzt hab ich Mordgedanken - und habe 2 Fallen gekauft .
Sehr vorsichtig in einen frisch gegrabenen Gang eingesetzt ..... schon nach ein paar Stunden dann diesen Erfolg!!




 

das hat sie nun davon ... kein Mitleid! 




Was gibt es "Neues " im Garten ....

in diesem Jahr sind viele Umpflanzaktionen geplant, das möchte ich an dieser Stelle dokomentieren.

Den Anfang macht das Kräuterbeet , war schon länger geplant und nun endlich habe ich begonnen es anzulegen.
Fertig ist es noch nicht, denn es soll noch eine kleine Gemüseabteilung dazukommen:
1 Zuccini & 1 Wilde Tomate




 

Kräuterbeet 




 


Baustelle No.1
Das Kräuterbeet sieht auf dem Foto so klein aus, aber es ist schon 3,50m lang und fast 2m breit




 

Baustelle Kräuterbeet 




Umpflanzen ... puh ,anstrengend

bevor es so richtig losgehen kann, kommt ,wie so oft ,zuerst der unschöne Teil. Das Beet von Unkraut und sonstigen unerwünschten Pflanzen zu befreien. Das habe ich an 2 Beeten geschafft , es gab Kiloweise Pfennigkraut auszubuddeln.....
habe schon einige Rosen umgesetzt und auch viele Stauden. Am 30 April haben wir auch endlich den Weihnachtsbaum
eingepflanzt !!
Man sieht, es geht voran im Garten ;o))




 


Baustelle No. 2
nun kann man schon wieder etwas vom Beet erkennen .
2 Tage gekrautet und 4 Rosen & Stauden verpflanzt, alles ist angewachsen..... nun warte ich das zur Belohnung die Rosen auch schön blühen.




 

Großes Beet 




 

Baustelle No. 3

das Beet ist zum Teil entkrautet, wenn die Vergißmeinnicht verblüht sind geht es weiter....
hier wurde der Weg neu getreten. Rosen & Stauden gesetzt. Ein wenig Schnickschnack dazwischen - fertig!




 

alles Neu macht der Mai .... oder? 




 

Baustelle No. 4
die Beiden Rosenbögen müssen dort weg und natürlich auch die Rosen umgestzt werden.




 



 

Baustelle No.5
dort werde ich noch an 2 Beeten Rasensteine legen. 4 Rosen bekommen auch noch einen Steinekranz.




 

20 Meter Steine verlegen ... 




 

Baustelle No. 6

das soll mal ein Beet werden, natürlich mit Kletterrose am Stall und schönen Stauden davor.
Leider muß ich aber vorher noch viele schrecklich verwurzelte Pflanzen entfernen , Erde muß dann auch noch aufgeschüttet werden.

Das wird das anstrengesndste Projekt, darum kommt es zum Schluß!

Es muß ja noch Zeit zum Faulenzen bleiben !!!




 

da ist Platz für Rosen ;o)) 




Garten & Rosen | Blumen, Blüten und anderes.....