noch mehr Lieblingsrosenbilder .....

Rosen blühen so unterschiedlich von Jahr zu Jahr und so gibt es immer wieder Lieblingsfotos.
Wer diese Seite angeclickt hat, ist sicher schon ein RosenFan ...... ansonsten , wäre ich nicht überrascht wenn durch diese Fotos
der Wunsch nach einer Rose geweckt würde ;o))
Durch einen PC Absturz sind ca 1500 Rosenfotos im Nirvana verschwunden und so kann ich mit dem fotografieren wieder so richtig loslegen -
irgendwann sicher mit einer Spiegelreflex ...... aber zuerst mit einer Datensicherung ;o))

Rosenblüte 2012/2013
 

  Totenvik Rose 2013
diese Rose hat Anfang Mai 2012 die Rosenblüte in unserem Garten eingeläutet. Bekommen habe ich sie vor 3 Jahren als Steckling in einem Briefumschlag. Auch 2013 ist sie die 1. Rose die dem kalten und verregneten Frühjahr trotzt und wieder im Mai blüht - und der Duft ist unbeschreiblich.


Albertine
mußte hier schon einiges aushalten, wurde 2mal umgepflanzt. Sie blüht nur im Frühjahr, gehört aber trotzdem zu meinen Lieblingsrosen und sie ist besonders fotogen ;o))

Comandant Beaurepaire

die Blüten halten lange und die Streifen sind sehr hübsch. Der Comandant hat sich sehr ausgedehnt und ist ein imposanter Busch geworden.

Grace
sie gehört unbedingt zu meinen Lieblingsrosen und seit sie aus ihrem Topf in den Garten umgezogen ist , erfreut sie mich mit
 vielen Blüten - einen ganzen Sommer lang.


Rotes Phänomen
sie habe ich bei einem Rundgang durch das BundessortenAmt in Rethmar (was leider geschlossen wurde) entdeckt. Ihr Duft ist unglaublich. Die Rose ist robust und hatte bei mir noch keinerlei Krankheiten. Die Farbe ist wunderschön - und sie ist wunderbar pflegeleicht !!

Augusta Louise
auch eine Lieblingsrose mit wundervollem Duft und ein sehr beliebtes Geburtstagsgeschenk.

Wife of Bath
Unbedingt eine Lieblingsrose, ein spezieller Duft der mir sehr gefällt - daher steht sie an einen Platz ,wo es leicht fällt die Nase in die Blüten zu stecken.

Rosenblüte 2014

es folgen weitere LieblingsRosenFotos

Gertrude Jekyll
eine sehr hübsche Rose mit wundervollem Duft , sie ist sehr Regenfest. Dieses Schätzchen steht gleich am Beetrand , so kann man immer eine Nase voll Duft mitnehmen.

Rose de Rescht
ein toller Duft , öfterblühend und Pflegeleicht. Das sind Eigenschaften die sie zu einer Lieblingsrose machen.

Anne Boleyn
Diese Rose steht erst seit 1.Jahr im Beet, muß noch wachsen - muß mich noch sehr bücken um den Duft zu bemerken, eine hübsche Farbe hat sie und gesunde Blätter hat sie auch .

Isphahan
Duft Duft Duft .... als Parfümrose selbstverständlich. Ein Riesenbusch ,der üppig und lange blüht - schade das sie einmalblühend ist.....

Ghislaine de Feligonde
eine sehr überhängende Strauchrose die jeder in seinem Garten haben sollte - das Farbspiel der vielen kleinen Blüten ist so hübsch und da sie öfterblühend ist kann man es mehrfach genießen.


Lykkefund
eine einmalblühende Kletterrose die hier inzwischen sicher eine länge von 7m hat und sich über einen Busch rankt - sie duftet und ist für die Bienen eine wichtige Nahrungsquelle. Da diese Rose keine Dornen hat ,können unsere Beardies unbeschadet darunter buddeln ;o)


 
Buchempfehlung

wer noch mehr Fotos sehen möchte , oder sich die Zeit vertreiben mit wunderbaren Rosenbeschreibungen . Der sollte folgende Bücher unbedingt besitzen:

Rosen meine Leidenschaft
von Peter Beales

Alte Rosen - Alte Zeiten
von Cristine Meile & Udo Karl

Rosen
Enzyklopädie Könnemann Verlag

..... aber auch ein schöner Rosenkatalog kann einen trüben Wintertag wieder fröhlich machen.